Sonntag, 18. November 2012

Der Retro-Look für den Herbst


Popkultur hatte schon immer die Macht, auch die Mode zu beeinflussen. Der ganze Retro-Wahn ist ganz besonders jetzt wieder so angesagt, wo Filme und Serien sich fast ausschließlich nur noch um die Vergangenheit drehen. Und selbst innerhalb dieser Bewegung zeichnet sich ein Trend ab. Mad Men, The Great Gatsby, Vegas (die neue Serie auf CBS mit Dennis Quaid in der Hauptrolle), Gangster Squad - das alles sind visuelle Zeichensetzer für einen Style, der weit in die Arbeitergesellschaft der USA zurückreicht und sich hauptsächlich mit Männermode auseinandersetzt. Das bedeutet aber nicht, dass die holde Weiblichkeit von dieser Rückwärtsbewegung ausgeschlossen wäre.

Vielmehr gilt es, die damalige Männermode - man denke an die 20er, man denke an die 70er Jahre - neu zu interpretieren und daraus einen Look zu machen, der auch für Frauen funktioniert. Die Einflüsse verschiedener Epochen zu vereinen um damit einen ganz bestimmten, neuen Stil zu entwickeln kann natürlich mächtig schief gehen, wenn man kein Fingerspitzengefühl zeigt - aber glücklicherweise wurde es ja schon vorgemacht.

Die aktuelle Herbst/Winterkollektion aus dem italienischen Designerhaus CAMO zeigt, dass es nämlich sogar sehr gut geht - auch was die Frauen betrifft. Die “Casino Collection” überzeugt mit klaren Linien und Minimalismus in den Schnitten, setzt auf deckende Farben und nur wenige herausstechende Highlights, erzeugt damit aber einen Gesamtlook, der konsequent in die heutige Zeit passt, ohne den Retro-Look zu verschandeln.

Die Kollektion ist auch ganz gut benannt, denn der Landhaus-Touch erinnert nicht unwesentlich an gemütliche Poker-Runden an mit grünen Filz bezogenen Tischen in Landhäusern (und wer nicht an Mafia-Filme wie Der Pate denken muss, der hat ein Stück Filmgeschichte verpasst!). Die Bequemlichkeit ist klar heraus zu sehen und ein wesentlicher Bestandteil der Kollektion: feine Stoffe und gemütliche Teile wie Cardigans und Strickpullover gehören im Herbst und im Winter dazu.

Trenchcoats, Hosenträger, Krawatten - das alles funktioniert auch für Frauen, wie man an den Fotos sehen kann. Burschikos wirkt es trotzdem nicht, das liegt an der stringenten Eleganz der ausgewählten Klamotten.

Für die Männer ist in dieser Saison ganz klar zu sehen: Hemden und Pullover in Kombination, weg mit den auffallenden Farben und zurück zur Klassik. Für die Frauen bleibt ein bisschen Flexiblität übrig. Sie können sich mit männlichen Accessoires austoben, so lange sie keinen Stilbruch damit verursachen. Da hat die Film- und Fernsehlandschaft einen kleinen, mafiösen Landhaus-Flair zurückgebracht, der sich sehen lässt. Bestellen lassen sich die Teile der aktuellen Kollektion direkt über die Website.

Kommentare :

  1. Toller Post,
    ich habe die Art von Veränderung auch schon mitbekommen und muss sagen, es kommt wirklich alles einmal wieder, man findet immer Inspiration in vergangenen Zeiten!
    Liebste Grüße, Patricia

    AntwortenLöschen
  2. laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig

    AntwortenLöschen
  3. Hi to all, how is all, I think every one is getting more
    from this web site, and your views are pleasant in support of new viewers.
    Also visit my web page : how to download movies

    AntwortenLöschen
  4. Excellent weblog here! Additionally your web site quite a bit up fast!
    What host are you the use of? Can I am getting your affiliate
    hyperlink for your host? I wish my site loaded up as quickly as yours lol
    Take a look at my web-site learn to play piano

    AntwortenLöschen
  5. Das Revival der 20er Jahre und ihrer Mode ist überall zu finden, spätestens seit die Serie "Boardwalk Empire vor zwei Jahren in den USA angelaufen ist. Ich finde die Mode dieser Zeit wirklich sehr schön und muss oft an Coco Chanel denken, deren Stil und Eleganz bis heute unverkennbar sind.

    Liebe Grüße

    Shop Le Monde

    AntwortenLöschen
  6. I've been surfing online more than three hours lately, yet I by no means discovered any fascinating article like yours. It is lovely value enough for me. In my view, if all webmasters and bloggers made excellent content as you did, the internet might be a lot more useful than ever before.
    Stop by my weblog : make Money as A Virtual Assistant

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...