Sonntag, 18. Dezember 2011

I'm not a fucking Princess - Tipp


Hallo meine Lieben =) Heute würde ich euch gerne diesen Film empfehlen! Das ganze ist eine wahre Geschichte. Das "richtige" Mädchen ist in diesem Film die Regisseurin. Sie erzählt also ihr ganzes Leben. Davon wie ihre Mutter Nacktbilder von ihr gemacht hat usw. Ich weiß nicht aber ich finde diesen Film auf einer Weise schön auf der anderen total krank und bizarr. Aber macht euch euer eigenes Bild davon. Hut ab vor Eva Ionesco das sie dies alles verfilmt hat (noch heute herrscht ein Krieg um die Bilder zwischen Mutter und Tochter!). Ich kann euch diesen Film von ganzem Herzen empfehlen! Könnte jetzt natürlich einen 10m langen Text zu meiner Meinung schreiben, aber ich glaube wenn man ihn gesehen hat sagt das mehr als 1000 Worte!
Hier ein paar Bilder aus der echten Zeit bzw wie sie wirklich aussahen:
Hier weitere Links, falls jemanden die "Geschichte" interessiert:

Kommentare :

  1. Den Film habe ich mir auch angeschaut. Erschreckend.

    AntwortenLöschen
  2. Du stellst hier wirklich Bilder von nem nackten, minderjährigem Mädchen rein?? Das finde ich sehr befremdlich und sollte nicht weiter verbreitet werden. Kann leider auch nicht nachvollziehen wieso diese Bilder gepostet wurden. Wenn du über Pädophile schreibst, zeigst du dann auch Bilder von Opfern?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...